Das Portal Praxisausbildung

Die Fachstelle Praxisausbildung und Wissensintegration (PAWI) erarbeitet die Grundlagen für die Konzeption, Durchführung und Weiterentwicklung der Praxisausbildung und stellt die Vernetzung zwischen der Hochschule und der Praxis sicher.

Das Portal Praxisausbildung will deshalb Praxisorganisationen, Praxisausbildenden, Studierenden, Mentorinnen und Mentoren, als auch Supervisierenden und weiteren interessierten Personen niederschwellig die wichtigsten Informationen rund um das Thema Praxisausbildung an der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW bereitstellen. Die Navigation ist entsprechend vor allem auf die verschiedenen Personengruppen zugeschnitten, die ihre Informationen jeweils zielgruppenspezifisch aufbereitet ansehen können. Im Bereich Forschung und Entwicklung wird allen interessierten Personen ein kleiner Einblick in die vielfältigen Projekte zur Weiterentwicklung in und rund um die Praxisausbildung gegeben.

Wir wünschen Ihnen eine angenehme Lektüre!

Bei Fragen oder Anliegen, welche das Portal Praxisausbildung betreffen, können Sie sich gerne bei Marc Goldoni melden.

Praxisausbildung im Bachelor-Studium Soziale Arbeit

Während der Praxisausbildung lernen Studierende Konzepte, Methoden und Verfahren des professionellen Handelns anzuwenden und zu reflektieren. Die Entwicklung der professionellen Handlungskompetenz während der Ausbildung bedarf einer kontinuierlichen Übung der Relationierung des wissenschaftlichen Wissens und der Handlungsanforderungen der Wissensintegration während des ganzen Studiums. Das Bachelor-Studium setzt deshalb einen besonderen Schwerpunkt auf die Praxisausbildung. Die Praxisausbildung in externen Praxisorganisationen ist integraler Bestandteil des Studiums und wird durch die Hochschule für Soziale Arbeit FHNW vorstrukturiert und begleitet. Diese Strukturierung soll gewährleisten, dass Praxisausbildung und theoretische Ausbildung sinnvoll aufeinander abgestimmt werden können.

Vielfältige Faktoren beeinflussen das professionelle Handeln im beruflichen Kontext der Sozialen Arbeit. Professionelle der Sozialen Arbeit benötigen einen professionellen Habitus, um die Handlungsanforderungen der Praxis zu bewältigen. Professionalität verlangt zudem eine solide Basis an wissenschaftlichem Wissen (Erklärungswissen, Wertewissen, Verfahrenswissen, Funktionswissen).


Aktuell

Unterlagen Praxis-Tagung 2017 in Olten

Liebe Teilnehmende der Praxis-Tagung 2017 in Olten Liebe weitere Interessierte Untenstehend finden Sie alle zur Verfügung gestellten Unterlagen der verschiedenen Workshops (geordnet nach Workshopnummer) verlinkt.  (...)

Save the date: Praxis-Tagung Basel

Wir laden Sie herzlich zur nächsten Praxis-Tagung am Dienstag, 23. Januar 2018 nach Basel ein. Die Praxis-Tagung findet jeweils jährlich in Basel und Olten statt. In den Workshops werden aktuelle Themen zur Praxisausbildung (...)

Unterlagen Praxis-Tagung 2017 in Basel

Liebe Teilnehmende der Praxis-Tagung 2017 in Basel Liebe weitere Interessierte Untenstehend finden Sie alle zur Verfügung gestellten Unterlagen der verschiedenen Workshops (geordnet nach Workshopnummer) verlinkt.  (...)