Strategische Initiative

Die Fachstelle Praxisausbildung beteiligt sich zusammen mit zwei anderen Hochschulen der FHNW an der Strategischen Initiative der FHNW. Innerhalb eines Jahres wird ein gemeinsames Forschungsthema interdisziplinär bearbeitet.

Thema

Im Projekt „Generierung von Berufswissen im Spannungsfeld von Theorie und Praxis“ wird im Jahr 2014 zusammen mit der Pädagogischen Hochschule und der Hochschule für Musik nach hochschulspezifischen Strategien für die Theorie-Praxis-Relationierung geforscht.

Ziel

Die Analyse und der Vergleich der Arbeitsfelder Soziale Arbeit, Schulpädagogik und Musikpädagogik sollen es ermöglichen, bisherige hochschulspezifische Strategien (z.B. Lernortkooperation mit der Praxis) und damit zusammenhängende Grundfragen der Professionalisierung mit erweitertem Blickwinkel betrachten zu können: Unter anderem wird danach gefragt, warum bei der Hochschule für Musik FHNW schon zu Studienbeginn eine fortgeschrittene fachliche Professionalisierung vorausgesetzt wird oder warum diese bei der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW eher zentraler Gegenstand des gesamten Studiums ist.

Vorgehen

Methodisch basiert die Strategische Initiative zur „Generierung von Berufswissen“ auf umfangreichen Dokumentenanalysen im Kontext der Instrumente und Gefässe der beteiligten Hochschulen und Fokusgruppeninterviews von Agierenden aus Hochschule und Praxis. Die Ergebnisse werden zum Jahresbeginn 2015 veröffentlicht.

Kontakt

Stephan Kösel

Aktuell

Mitteilungen Forschung und Entwicklung

Interessiert an einer Mitarbeit in einer Community of Practice? Weitere Informationen finden Sie hier.

Dokumente

Hier finden Sie aktuelle Veröffentlichungen rund um das Thema der Forschung, Evaluation und Weiterentwicklung der Praxisausbildung an der Hochschule für Soziale Arbeit FHNW: